Datenschutz

Wir von LiebKost und die Hochland Deutschland GmbH nehmen den Schutz Deiner privaten Daten ernst und wir möchten, dass Du Dich beim Besuch unserer Internet- Seiten sicher und wohl fühlst. Der Schutz Deiner Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß der gesetzlichen Bestimmungen, die für diejenigen Länder gelten, in denen die jeweiligen Webseiten verwaltet werden. Unsere Datenschutzpolitik richtet sich im Übrigen nach dem für Hochland geltenden Verhaltenskodex. Hochland Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Für die Datenschutzstrategien oder den Inhalt dieser anderen Websites übernimmt Hochland keine Verantwortung. Hochland respektiert Deine Privat- und Persönlichkeitssphäre.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und deshalb nicht lückenlos vor dem Zugriff Dritter geschützt werden kann.

Von uns erhobene Daten

Wenn Du unsere Kanäle besuchst und/oder nutzt, erfassen wir möglicherweise Deine personenbezogenen Daten. Bei diesen Daten handelt es sich um Daten, die eine Person identifizieren bzw. die sich auf eine identifizierbare Person beziehen. Zu diesen Daten zählen unter anderem:

· Anrede, Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, ggf. Geburtsdatum
· Name Deines Internet Service Providers
· Website, von der Du uns besuchst
· Website, die Du bei uns besuchst
· Datum und Dauer des Besuchs auf unserer Website
· IP-Adresse und somit der geografische Standort
· Eindeutige IDs, wie ein auf Deinem Computer platziertes Cookie, Mobilgeräte-oder Geräte-IDs
· etc.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wir erheben Daten, die aus unterschiedlichen Quellen stammen und generell in zwei Bereiche eingeteilt werden können:

  • Direkte Interaktionen: Nutzung unserer Websites durch z.B. Registrierungen, Formulare, Anfragen, Bewerbungen, Anmeldung zu Newsletterdiensten etc. Wenn Du uns über diese direkten Kontaktmöglichkeiten Informationen, Anfragen oder ähnliches zukommen lässt, werden Deine Angaben inklusive Deiner Kontaktdaten für die jeweilige Bearbeitung und für den Fall von Anschlussfragen sowie für die Versendung von Newslettern bei uns gespeichert. Näheres dazu kannst Du dem Abschnitt „Nutzung und Weitergabe“ entnehmen. Wir geben diese Daten nicht ohne Deine Einwilligung bzw. nur an solche Auftragsverarbeiter weiter, von deren Zuverlässigkeit wir uns überzeugt und die wir auf die Einhaltung der Datenschutz-Grundsätze verpflichtet haben.
  • Automatisierte Interaktionen: Nutzung von Technologien wie z.B. elektronische Kommunikationsprotokolle, Cookies und Google Analytics.

Elektronische Kommunikationsprotokolle

Wenn Du unsere Website besuchst, speichern wir standardgemäß den Namen Deines Internet Providers, die Website, von der aus Du uns besuchst, die Websites, die Du bei uns besuchst sowie das Datum und die Dauer des Besuches.

Cookies

Cookies sind Textdateien, die bei dem Besuch auf einer Internetseite auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, dass Du speziell auf Deine Interessen abgestimmte Informationen auf der Seite angezeigt bekommst. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Deinen Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und Dir das Surfen bei uns so komfortabel wie möglich zu gestalten und die Navigation zu erleichtern.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“, die nach Deinem Besuch unserer Seite automatisch gelöscht werden. Andere Cookies ermöglichen uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie bleiben so lange auf Deinem Endgerät gespeichert, bis Du diese löschst.

Über Einstellungen auf Deinem Browser kannst Du eine Information über gesetzte Cookies bewirken, Cookies nur im Einzelfall erlauben, für bestimmte Fälle oder generell ausschließen und/oder die automatische Löschung der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bitte beachte, dass die Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Webseite einschränken kann.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link (tools.google.com/dlpage/gaoptout) verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst. Du kannst die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Du auf folgenden Link klickst. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Deiner Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest Du unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Dich darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Solltest Du dies nicht wünschen, kannst Du dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzaufsichtsbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Newsletter

Indem Du Dich in unsere Adressliste einträgst und damit unseren Newsletter abonnierst, erklärst Du Dich mit dem Empfang und dem Verfahren zu Newslettern einverstanden. Wir versenden Newsletter, E-Mails und sonstige elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Inhalten nur mit Einwilligung des Empfängers oder aufgrund einer gesetzlichen Erlaubnis. Maßgeblich für die Einwilligung sind die im Rahmen der Einwilligung umschriebenen Inhalte. Darüber hinaus werden wir Dich über unsere Leistungen und über uns informieren.

Double-Opt-In und Protokollierung

Zu Deiner Sicherheit erfolgt die Anmeldung zu unserem Newsletter im Double-Opt-In-Verfahren. Wir senden Dir im Anschluss an die Anmeldung eine E-Mail, in welcher Du um Bestätigung der Anmeldung gebeten wirst. Damit wird verhindert, dass Dritte sich mit Deiner mail-Adresse anmelden. Die Anmeldungen werden protokolliert, um die Einhaltung der rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Protokolliert werden (bei uns und unserem Dienstleister) neben den von Dir übermittelten Daten die Zeitpunkte von Anmeldung und Bestätigung und die IP-Adresse.

Für Deine Newsletter-Anmeldung benötigen wir zunächst Deine E-Mail-Adresse. Die Angabe Deines Namens ist hilfreich für uns, um Dich im Newsletter persönlich ansprechen zu können.

Der Versand des Newsletters und die durch uns bzw. unseren Dienstleister durchgeführte Erfolgsmessung erfolgt mit Deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a i.V.m. Art. 7 DSGVO), die Protokollierung der Anmeldung auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unsere berechtigten Interessen liegen im Nachweis der Erfüllung der rechtlichen Anforderungen und im Einsatz eines Newslettersystems, das die Wünsche und Erwartungen der Abonnenten erfüllt und unsere geschäftlichen Interessen unterstützt.

Du kannst Deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und den Newsletter damit kündigen. Jeder Newsletter wird Dir eine entsprechende Möglichkeit über einen Link anbieten. Im Falle eines Widerspruchs werden wir Deine E-Mail-Adresse noch für einen Zeitraum von 2 Jahren zur Erfüllung unserer Interessen (Nachweis einer gegebenen Einwilligung) speichern, ansonsten aber in der Verarbeitung beschränken.

MailChimp

Für den Newsletterversand arbeiten wir mit dem Versanddienstleister „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters kannst Du hier einsehen: https://mailchimp.com/legal/privacy/. The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäisches Datenschutzniveau einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active). Der Versanddienstleister wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt.

Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke verwenden. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Die Hochland Deutschland GmbH nutzt und teilt die von Dir erfassten persönlichen Daten nur dann, wenn Du uns diese von Dir aus gibst, und zwar nur zu dem jeweiligen Zweck, für den Du sie freigegeben hast. Gründe der Verarbeitung sind zum Beispiel:

Beantwortung von Anfragen

Deine persönlichen Daten werden verwendet, um Dir auf Deine Anfragen zu antworten. Diese Daten werden mit Deiner Zustimmung gespeichert (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), um unser Projekt weiterzuentwickeln, unsere Produkte zu bewerten und zu verbessern und um Dir den bestmöglichen Service zu ermöglichen. Gegebenenfalls können über die Beantwortung der Anfrage hinaus gesetzliche Aufbewahrungsfristen für Deine Kontaktdaten bestehen, z.B. wenn Du von uns eine Warensendung erhältst.

Du hast das Recht, Deine datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Kommunikation über soziale Netzwerke (Dritte)

Deine persönlichen Daten werden möglicherweise für die Kommunikation von Hochland und Dir auf sozialen Netzwerken von Dritten genutzt. Diese Interaktion unterliegt den Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen des jeweiligen Dritten.

Nutzung der Services von Dritten

Sofern wir uns zur Erbringung der Services für Dich der Dienste Dritter bedienen erfolgt dies ausschließlich nach Prüfung dieser Dienstleister und Unterzeichnung entsprechender Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung. Die Dritten werden so auf die Datenschutz-Grundsätze verpflichtet. Dies betrifft folgende Kategorien von Empfängern: Konzerngesellschaften der Hochland-Gruppe, externe IT-Service-Provider bzw. Agenturen (Website-Management) und Dienstleister für die Newsletter-Abwicklung.

Informationen

Wir möchten Dein personenbezogenen Daten auch dazu nutzen, Dich über unsere Projekt, unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren und Dich gegebenenfalls dazu zu befragen und gehen dabei davon aus, dass dies auch in Deinem Interesse ist (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Selbstverständlich ist die Teilnahme an solchen Aktionen freiwillig. Falls Du hiermit nicht einverstanden sein solltest, kannst Du uns dies jederzeit mitteilen, damit wir die Daten entsprechend sperren können.

Die Erhebungen von bzw. Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter, Agenturen und Händler sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung unseres Verhaltenskodex verpflichtet.

Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung

Du hast jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Deine bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Verarbeitung. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Deine Aufforderung hin berichtigen, in der Verarbeitung einschränken oder löschen, falls keine gesetzlichen Grundlagen dagegensprechen. Bitte richte Deine diesbezügliche Anfrage an unseren Datenschutzbeauftragten.

Sicherheit

Die Hochland Deutschland GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Deine durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung, Offenlegung, Veränderung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Im Falle, dass sich eine unberechtigte Person nachweislich oder vermutlich Zugang zu Deinen persönlichen Daten verschafft hat und nach geltendem Gesetz eine Benachrichtigung erforderlich ist, wird Hochland Dich darüber in Kenntnis setzen. Hochland und/oder die Strafverfolgungsbehörden werden in angemessener Weise versuchen, den Umfang des Verstoßes festzustellen, Ermittlungen anzustellen und die Integrität des Datensystems wiederherzustellen.

Beschwerden

Bei Beschwerden gegen Einhaltung dieser Richtlinie durch uns, solltest Du Dich zuerst an uns wenden. Wir werden Ermittlungen anstellen und versuchen, für Beschwerden und Streitigkeiten in Bezug auf die Nutzung und Offenlegung von personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie eine Lösung zu finden.

Daneben steht es Dir selbstverständlich frei, Dich an eine Aufsichtsbehörde im Land Deines Aufenthalts, Deines Arbeitsplatzes oder an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde (Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht) zu wenden.

Datenschutz von Kindern

Bitte achte darauf, dass Kinder ohne die Zustimmung ihrer Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir empfehlen allen Aufsichtspersonen, ihre Kinder auf den sicheren und verantwortungsbewussten Umgang mit personenbezogenen Daten im Internet hinzuweisen. Falls Hochland entdeckt, dass unwissentlich personenbezogene Daten von Kindern gesammelt wurden, werden diese aus den Aufzeichnungen im Rahmen des Zumutbaren unverzüglich entfernt.

Kontakt

Bei Fragen kannst Du Dich gerne per Mail unter an unser Berliner Team wenden oder, an den Beauftragten für Datenschutz bei Hochland:

Hochland Deutschland GmbH

Datenschutzbeauftragter

Email: datenschutz@hochland.com

Kemptener Str. 17

88178 Heimenkirch